Hochschulweiterbildung@BW: Begleitung der Qualitätsentwicklung und Zertifizierungsverfahren (Q-Siegel)

Zum Projekt Hochschulweiterbildung@BW

EVALAG wirkt gemeinsam mit anderen Projektpartnern und unter der Projektleitung der Universität Freiburg an dem Projekt Hochschulweiterbildung@BW mit. Im Rahmen des Gesamtprojekts ist das Projektteam von EVALAG die zentrale Anlaufstelle für die Begleitung der Qualitätsentwicklung sowie für die Konzeption eines neuen Qualitätssiegels für wissenschaftliche und künstlerische Weiterbildung an staatlichen Hochschulen und Akademien in Baden-Württemberg.

Im Aufgabenfeld der Qualitätsentwicklung für die hochschulische Weiterbildung konzipieren wir spezifische Beratungs-, Qualifizierungs- und Vernetzungsangebote und setzen sie schrittweise um. Diese richten sich an alle Personengruppen, die an staatlichen Hochschulen und Akademien für die Durchführung oder Qualitätssicherung von Weiterbildungsangeboten zuständig sind.

Im Aufgabenfeld der Qualitätssicherung sind wir für die Konzeption und die Durchführung der Zertifizierungsverfahren im Rahmen des neuen Qualitätssiegels zuständig. Dabei kann EVALAG auf der Erfahrung mit bewährten eigenen Verfahren aufbauen. 

Das Qualitätssiegel wird Qualitätsstandards setzen, an denen sich Weiterbildungsinteressierte orientieren können, und damit die Transparenz im wachsenden Markt der Weiterbildungsangebote erhöhen.

In schlanken, bedarfsgerechten Zertifizierungsverfahren sollen zu diesem Zweck hochschulische Weiterbildungseinrichtungen und einzelne Weiterbildungsangebote anhand definierter Kriterien überprüft werden. Einen Eindruck über die konkreten Durchführungen von Verfahren können Sie in den Zertifzierungsberichten gewinnen. Kommen Sie auch gerne in unsere Austauschforen, um an Praxisbeispielen Informationen erlebbar zu machen.


Anmeldefrist

Die Anmeldefrist zu den Zertifizierungsverfahren im Rahmen des Projekts Hochschulweiterbildung@BW  endete am 1. Juni 2024. Eine Anmeldung im Rahmen des Projekts ist nicht mehr möglich.

Wenn Sie sich für eine Zertifizierung mit dem EVALAG-Siegel interessieren, können Sie sich hier informieren.

Fachtag „Zukunft sichern – Weiterbildung gestalten“, 28.09.2023

"Damit auch die Qualität der Weiterbildungsangebote an Hochschulen sichtbarer wird, hat die Evaluationsagentur Baden-Württemberg (EVALAG) im Auftrag des Landes ein schlankes Zertifizierungsverfahren entwickelt. Es wird im Sinne eines Qualitätssiegels für Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung im Land vergeben, erste Pilotverfahren zur Zertifizierung laufen bereits."

Zum Artikel  oder zum Video

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Dr. Aletta Hinsken

Teilprojektleitung Hochschulweiterbildung@BW: Zertifizierungsverfahren und Qualitätsstandards

++49 (0)621.128545-60
hinsken(at)evalag.de

 

Dr. Stefanie Kröner

Teilprojektleitung Hochschulweiterbildung@BW: Vernetzung & Weiterbildung

++49 (0)621.128545-71
kroener(at)evalag.de


SAVE THE DATE

EVALAG lädt am 5. und 6. Dezember 2024 zur Tagung ein

Jetzt anmelden!

Unser Leistungsspektrum im Projekt Hochschulweiterbildung@BW

Zertifizierungsverfahren & Online-Sprechstunde

Austausch & Vernetzung

Weiterbildung

Angebote für Lehrende

Aktuelle Weiterbildungsveranstaltungen (Hochschulweiterbildung@BW)

  • 03.09.2024 · 09:30 - 13:00

    Online-Weiterbildung

    Veranstaltungsreihe wissenschaftliche Weiterbildung

    Weiterbildungsprogramm

    Anerkennung & Anrechnung bereits erworbener Kompetenzen

    Lissabon-Konvention · Qualitätssicherungsverfahren · Akkreditierungsverfahren · Programmentwicklung von Studiengängen
  • 17.09.2024 · 09:30 - 13:00

    Online-Weiterbildung

    Veranstaltungsreihe wissenschaftliche Weiterbildung

    Weiterbildungsprogramm

    Die Externenprüfung in Baden-Württemberg – Voraussetzungen & Rahmenbedingungen der wissenschaftlichen Weiterbildung am Beispiel der Mannheim Business School & der Universität Mannheim

    Landeshochschulgesetz · Rahmenbedingungen der wissenschaftlichen Weiterbildung · Best Practice
  • 25.09.2024 · 14:00 - 17:30

    Online-Weiterbildung

    Veranstaltungsreihe wissenschaftliche Weiterbildung

    Weiterbildungsprogramm

    Diversitätssensible Lehre in der wissenschaftlichen Weiterbildung

    Diversität · Lehre · Empowerment & Inklusion · wissenschaftliche Weiterbildung
  • 10.10.2024 · 09:30 - 13:00

    Online-Weiterbildung

    Veranstaltungsreihe wissenschaftliche Weiterbildung

    Weiterbildungsprogramm

    Akkreditierung von Weiterbildungsstudiengängen

    Wissenschaftliche Weiterbildung · Programmakkreditierung · Verfahrensablauf · Weiterbildungsstudiengang · besonderer Profilanspruch · Selbstbericht
  • 16.10.2024 · 14:00 - 17:30

    Online-Weiterbildung

    Veranstaltungsreihe wissenschaftliche Weiterbildung

    Weiterbildungsprogramm

    Transformative digitale Kompetenzen für Lehrende in der wissenschaftlichen Weiterbildung

    Digitale Kompetenzen · Lehre · digitale Transformation · wissenschaftliche Weiterbildung · Digital Change Agents

    Projektteam & Ansprechpartner:innen

    Zertifizierungsverfahren & Weiterentwicklung der Qualitätsstandards:

    Dr. Aletta Hinsken

    ++49 (0)621.128545-60
    hinsken(at)evalag.de

    Weiterbildungen

    Dr. Stefanie Kröner

    ++49 (0)621.128545-71
    kroener(at)evalag.de

    Angebote für Lehrende:

    Ana-Maria Bodo-Hartmann

    ++49 (0)621.128545-56
    bodo(at)evalag.de

    Vernetzungsaktivitäten (Austauschforen & Lunchtime Meetings):

    Ana-Maria Bodo-Hartmann

    ++49 (0)621.128545-56
    bodo(at)evalag.de

    Regional- und Fachvernetzer:innen:

    Dr. Stefanie Kröner

    ++49 (0)621.128545-71
    kroener(at)evalag.de

    Innovationsprojekte

    Dr. Sibylle Jakubowicz

    ++49( 0)621.128545-65
    jakubowicz(at)evalag.de

    Kunst- und Musikhochschulen

    Dr. Aletta Hinsken

    ++49 (0)621.128545-25
    hinsken(at)evalag.de

    Online-Befragungen:

    Galina Novikova

    ++49 (0)621.128545-25
    novikova(at)evalag.de

    Evaluation

    Dr. Stefanie Kröner

    ++49 (0)621.128545-71
    kroener(at)evalag.de

    Öffentlichkeitsarbeit

    Julia Ehinger

    ++49 (06)21.128545-61

    Community Management & BW Campus Community:

    Julia Ehinger

    ++49 (0)621.128545-61

    Campus Community

    Die bw Campus Community unterstützt eine gemeinsame Kultur des Teilens und Austauschs unter den Hochschulmitarbeitenden im Bereich Studium und Lehre und studienunterstützender Einheiten. Die Community ist offen für die Mitarbeitenden aller staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Baden-Württemberg und wird von EVALAG betrieben.

    Jetzt besuchen