Kompetenzzentrum für Qualitätsmanagement im Hochschulbereich

Die Stärke von evalag (Evaluationsagentur Baden-Württemberg) liegt neben ausgewiesener Methoden- und Sachkompetenz sowie Dienstleistungsorientierung in langjähriger Projekterfahrung und dabei gewonnener Beratungsexpertise.

Die Hochschulwelt und ihre sich verändernden Anforderungen an externe Unterstützung sind für evalag entscheidende Impulsgeber. evalag nimmt diese Anregungen auf, nutzt sie zur kontinuierlichen Optimierung des eigenen Portfolios und hat sich so zu einem umfassenden Kompetenzzentrum im Hochschulbereich weiterentwickelt.

Die Bandbreite des Leistungsspektrums von evalag ist deutschlandweit eine Besonderheit.
Zum Leistungsprofil gehören
- Begutachtungsverfahren zur Vorbereitung der Antragsstellung der Hochschule auf Akkreditierung beim Akkreditierungsrat (Studiengänge, QM-Systeme in Studium und Lehre),*
- zertifizierende Maßnahmen (internationale Programmakkreditierung, internationale Institutionelle Akkreditierung, Audit in Österreich gemäß § 22 HS-QSG, Institutionelle Akkreditierung (Schweiz), Zertifizierung von Weiterbildungsangeboten),*
- Evaluationen im Bereich Studium und Lehre,*
- Institutionelle Evaluationen an Forschungseinrichtungen, Evaluationen von Förderprogrammen, Förderprojekten, Strategien etc.,
- umfangreiche Unterstützungsangebote zum Qualitätsmanagement und zur Organisationsentwicklung an Hochschulen, einschließlich Servicebereiche und Verwaltung (Beratung, evalag-Audit des Qualitätsmanagements, Struktur- und Prozessevaluationen, Weiterbildungsangebote),
- Dienstleistungen zur Wissenschaftsförderung und
- Projekte im Bereich der Hochschulforschung.

* evalag ist als im European Quality Assurance Register for Higher Education (EQAR) gelistete Agentur dazu verpflichtet, in diesen Verfahren die ESG in vollem Umfang zu berücksichtigen.

Für weitere Informationen oder eine Angebotserstellung stehen Ihnen Stiftungsvorstand Dr. Anke Rigbers (Tel. ++49 (0)621.128545-10; rigbers(at)evalag.de) oder Dr. Sibylle Jakubowicz (Tel. ++49 (0)621.128545-65; jakubowicz(at)evalag.de) gerne zur Verfügung.