Akkreditierungskommission

Die Akkreditierungskommission ist das verantwortliche Gremium für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Akkreditierung von Studiengängen und von Qualitätssicherungssystemen von Hochschulen im In- und Ausland. Zu ihren zentralen Aufgaben gehören u. a. die Auswahl von Gutachtergruppen und die abschließende Entscheidung in allen Akkreditierungs- und Zertifizierungsverfahren.

Alle Mitglieder der Akkreditierungskommission von evalag haben vertiefte Kenntnisse der Studiengangentwicklung und -gestaltung und eigene Erfahrung als Gutachter_in in Akkreditierungsverfahren. Viele verfügen aufgrund langjähriger Leitungstätigkeiten in Rektoraten und Präsidien oder auf Fakultäts- oder Fachbereichsebene über Expertise in der Hochschulsteuerung und in der hochschulinternen Qualitätssicherung von Lehre und Studium.

Der Akkreditierungskommission von evalag gehören neben Studierenden Mitglieder von Universitäten, von Fachhochschulen bzw. Hochschulen für Angewandte Wissenschaften, von Pädagogischen Hochschulen, der Dualen Hochschule sowie von Musik- und Kunsthochschulen an. Dazu kommen Vertreter_innen der Berufspraxis.

Eine Übersicht der derzeitigen Mitglieder der Akkreditierungskommission finden Sie →hier.