evalag-project database

evalag presents here its ongoing and completed projects and advisory activities in Germany and abroad. From there, you can access more detailed information or reports, if available. If you desire, we will be pleased to name contact persons at the individual institutions who can provide information about the cooperation with evalag.

Please note: Course programmes accredited and certified by evalag can be found in a separate database→click here.

Projects

 

Results

Project name: Institutionelle Evaluation des Deutschen Volksliedarchivs
Customer: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
City and State: Stuttgart, Baden-Württemberg
Duration: April 2008 bis September 2009
Description:

Ziel des Verfahrens war die Evaluation der Qualität und wissenschaftlichen Leistungsfähigkeit des Instituts, insbesondere seine strategisch-fachliche Ausrichtung bei der Sammlung, Erschließung und Vermittlung des Archivsguts im nationalen wie internationalen Kontext. In diesem Zusammenhang wurden auch  Forschungsleistung, Organisationsstruktur und Service des DVA im Hinblick auf seine Zukunftsfähigkeit untersucht. 


Consultant: Dr. Steffi Hammer


Project name: Institutionelle Evaluation des Sprachenzentrums
Customer: Universität Stuttgart
City and State: Stuttgart, Baden-Württemberg
Duration: Juli 2009 bis Januar 2010
Description:

Ziel der institutionellen Evaluation war die Erstellung einer Expertise zur optimalen inhaltlichen Ausrichtung (serviceorientierte oder wissenschaftliche Einrichtung) des Sprachenzentrums der Universität Stuttgart. Neben der Leistungsfähigkeit war auch die Begutachtung von Struktur, Ausstattung, Organisation und Arbeitsweise sowie der Außenwahrnehmung vorgesehen. Mit einer Stärken-Schwächen-Analyse sollten Verbesserungsmöglichkeiten und insbesondere Empfehlungen für die weitere inhaltliche Entwicklung erarbeitet werden.


Consultant: Prof. Dr. Dr. Theodor Leiber
→Abschlussbericht, gekürzte Fassung - PDF

Project name: Institutionelle Evaluierung des Deutschen Evaluierungsinstituts der Entwicklungszusammenarbeit (DEval)
Customer: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
City and State: Bonn, Nordrhein-Westfalen
Duration: Juli 2016 bis März 2017
Description:

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) beauftragte evalag im Juli 2016 mit der institutionellen Evaluierung des DEval. Zielsetzung des Verfahrens war die Analyse und Bewertung des Stands der Zielerreichung der bei der Gründung des DEval festgelegten Ziele sowie der in den verschiedenen Aufgabenbereichen des DEval zu diesem Zweck erbrachten Leistungen sowie der dazu implementierten Organisationsstruktur und Ressourcenausstattung. Darüber hinaus sollten Empfehlungen zur Profilierung in den verschiedenen Aufgabenbereichen sowie des Instituts als Gesamtheit und erforderlichenfalls zur Weiterentwicklung der Organisationsstruktur (auch unter dem Gesichtspunkt der Anforderungen an die Wahrnehmung von Aufgaben als Ressortforschungsreinrichtung des Bundes) erarbeitet werden. Die Evaluation wurde als informed Peer-Review mit einer vierköpfigen, international besetzten Gutachtergruppe durchgeführt.

Evaluierungsbericht (März 2017)
Stellungnahme des BMZ
Stellungnahme des DEval


Consultant: Petra Gerlach, Dr. Anke Rigbers


Project name: International Institutional Accreditation of Holy Spirit University Kaslik / Université Saint-Esprit de Kaslik (USEK) (Libanon)
Customer: Holy Spirit University of Kaslik / Université Saint-Esprit de Kaslik
City and State: Kaslik, Libanon
Duration: Oktober 2011 bis Oktober 2012
Description:

Durchführung einer Institutionellen Akkreditierung der Universität mit einer internationalen Gutachtergruppe unter Berücksichtigung der evalag-Kriterien für die Institutionelle Akkreditierung.


Consultant: Harald Scheuthle
→Assessment Report (engl.) - PDF

Project name: International Institutional Re-Accreditation of Holy Spirit University Kaslik / Université Saint-Esprit de Kaslik (USEK) (Libanon)
Customer: Holy Spirit University of Kaslik / Université Saint-Esprit de Kaslik
City and State: Kaslik, Libanon
Duration: Mai 2016 bis Juni 2017
Description:

Durchführung einer Institutionellen Re-Akkreditierung der Universität mit einer internationalen Gutachtergruppe unter Berücksichtigung der evalag-Kriterien für die Institutionelle Akkreditierung.


Consultant: Georg Seppmann
→Assessment Report (engl.) - PDF

Project name: International Programme Accreditation an der Universidad Autónoma de Nuevo Léon
Customer: Universidad Autónoma de Nuevo Léon
City and State: San Nicolás de Los Garza, Mexiko
Duration: März 2013 bis Februar 2015
Description:

evalag wurde von der mexikanischen Universidad Autónoma de Nuevo Léon mit der Durchführung einer internationalen Programmakkreditierung des Studiengangs Licenciatura en Ciencias del Lenguaje (Sprachwissenschaften, Bachelor) beauftragt.


Consultant: Harald Scheuthle


Project name: International Programme Accreditation of the Master Programme "Public Health"
Customer: I.M. Sechenov First Moscow State Medical University
City and State: Moskau, Russische Föderation
Duration: Juli bis Oktober 2017
Description:

Internationale Programmakkreditierung des postgradualen Master-Studienganges "Public Health" an der I.M. Sechenov First Moscow State Medical University


Consultant: Georg Seppmann
→Assessment Report (engl.) - PDF

Project name: International Programme Accreditation of the Postgraduate Clinical Residency Programme "General Practice (Family Medicine)"
Customer: I.M. Sechenov First Moscow State Medical University
City and State: Moskau, Russische Föderation
Duration: November 2016 bis Juni 2017
Description:

Internationale Programmakkreditierung des postgradualen Studienganges "General Practice (Family Medicine)" an der I.M. Sechenov First Moscow State Medical University


Consultant: Georg Seppmann
→Assessment Report (engl.) - PDF

Project name: International Programme Accreditation of the Programmes in the Faculties of Humanities and Letters of Holy Spirit University Kaslik / Université Saint-Esprit de Kaslik (USEK) (Lebanon)
Customer: Holy Spirit University of Kaslik / Université Saint-Esprit de Kaslik
City and State: Kaslik, Libanon
Duration: September 2014 bis Juni 2017
Description:

Internationale Programmakkreditierung eines Clusters von 8 Bachelor-Studiengängen in den Fakultäten Humanities und Letters an der Holy Spirit University of Kaslik / Université Saint-Esprit de Kaslik (USEK) (Libanon)


Consultant: Georg Seppmann
→Assessment Report (engl.) - PDF

Project name: Internationale Institutionelle Akkreditierung des International Business College Mitrovica (IBCM)
Customer: SPARK
City and State: Mitrovica, Kosovo
Duration: März 2012 bis Januar 2013
Description:

evalag wurde von der niederländischen Nichtregierungorganisation SPARK (→www.spark-online.org/) mit der Durchführung einer Instiutionellen Akkreditierung am International Business College Mitrovica (IBCM) beauftragt.


Consultant: Harald Scheuthle
→Assessment Report (engl.) - PDF

Project name: IQF-Förderprogramm Reallabore, BaWü-Labs, für eine Forschung für Nachhaltigkeit in Baden-Württemberg
Customer: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
City and State: Stuttgart, Baden-Württemberg
Duration: seit 2014
Description:

evalag koordinierte 2014 in der Funktion eines Projektträgers das zweistufige Projektauswahlverfahren durch eine international besetzte Gutachterguppe und unterstützt das MWK während der dreijährigen Projektlaufzeit bei der Programmabwicklung und -evaluation.

Einzelheiten zur Förderlinie "Reallabore" finden Sie →hier


Consultant: Georg Seppmann


Project name: Konzept für die Absolventenbefragung der Pädagogischen Hochschulen
Customer: Landesrektorenkonferenz der Pädagogischen Hochschulen BW
City and State: Stuttgart, Baden-Württemberg
Duration: 2010 bis 2011
Description:

Im Auftrag der Landesrektorenkonferenz (LRK) der Pädagogischen Hochschulen hat evalag im November 2010 ein Konzept für eine Absolventenbefragung (bezogen auf Lehramtsstudiengänge) erarbeitet: Das Konzept zeigt mögliche Szenarien für die Durchführung der Absolventenbefragung auf, benennt Voraussetzungen für die erfolgreiche Umsetzung und gibt Empfehlungen zur Vorgehensweise. Im April 2011 beauftragte die LRK der Pädagogischen Hochschulen evalag mit der Koordination der Absolventenbefragung. Die Durchführung der Absolventenbefragung und die Auswertung der Daten erfolgen durch das Statistische Landesamt. Siehe http://www.statistik.baden-wuerttemberg.de/BildungKultur/Landesdaten/Absolventenbefragung/PH-home.asp


Consultant: Dr. Anke Rigbers


Project name: Konzeption von studiengangspezifischen Datenanalysen
Customer: Hochschule Bremerhaven
City and State: Bremerhaven, Bremen
Duration: 2013-2016
Description:

Die Hochschule Bremerhaven beauftragte evalag mit der Konzeption von studiengangspezifischen Datenanalysen zur Ableitung von Entwicklungsmaßnahmen in den Studiengängen. Ziel war die Einführung von Qualitätskreisläufen. Die Umsetzung erfolgte im Rahmen von Workshops mit allen Studiengängen der Hochschule.


Consultant: Dr. Anke Rigbers


Project name: Koordination des Programms zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Customer: Carl Zeiss Stiftung
City and State: Stuttgart, Baden-Württemberg
Duration: 2007-2017
Description:

evalag war im Auftrag der Carl-Zeiss-Stiftung für die Fachgutachterrecherche und -gewinnung nach fachwissenschaftlichen und programmbezogenen Kriterien sowie mit der Organisation und Koordination des zweistufigen Begutachtungs- bzw. Auswahlverfahrens im jährlich mit neuen (MINT-)Schwerpunkten ausgeschriebenen Förderprogramms für Promotionsstipendien, Postdoc-Förderungen und zur Einrichtung von Juniorprofessuren zuständig. Pro Jahr waren am Begutachtungsverfahren dieser Förderlinie ca. 150 Gutachter_innen beteiligt.

Die Förderlinie ist 2017 ausgelaufen.


Consultant: Petra Gerlach


Project name: Koordination des Programms zur Förderung von Stiftungsprofessuren
Customer: Carl Zeiss Stiftung
City and State: Stuttgart, Baden-Württemberg
Duration: 2013-2017
Description:

evalag war im Auftrag der Carl-Zeiss-Stiftung für die Fachgutachterrecherche und -gewinnung nach fachwissenschaftlichen und programmbezogenen Kriterien sowie für die Organisation und Koordination des zweistufigen Begutachtungs- bzw. Auswahlverfahrens im Rahmen des jährlich ausgeschriebenen Förderprogramms zur Einrichtung von Stiftungsprofessuren an Universitäten und an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften bzw. Fachhochschulen zuständig. Das Begutachtungs- und Auswahlverfahren wurde nach den Hochschularten getrennt durchgeführt.

Die Förderlinie ist 2017 ausgelaufen.


Consultant: Petra Gerlach


Project name: Koordination des Programms zur Stärkung von Forschungsstrukturen an Universitäten
Customer: Carl Zeiss Stiftung
City and State: Stuttgart, Baden-Württemberg
Duration: 2009-2017
Description:

evalag war im Auftrag der Carl-Zeiss-Stiftung für die Fachgutachterrecherche und -gewinnung nach fachwissenschaftlichen und programmbezogenen Kriterien sowie für die Organisation und Koordination des zweistufigen Begutachtungs- bzw. Auswahlverfahrens im Rahmen des jährlich ausgeschriebenen Förderprogramms zur Stärkung von Forschungsstrukuren an Universitäten zuständig.

Die Förderlinie ist 2017 ausgelaufen.


Consultant: Petra Gerlach


Project name: Online-Befragung zum Programm "MuT" des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Customer: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
City and State: Stuttgart, Baden-Württemberg
Duration: Mai 2014 bis Januar 2015
Description:

Das Wissenschaftsministerium hat evalag mit der Durchführung einer Online-Befragung der Teilnehmer_innen am Programm „MuT – Mentoring und Training“ beauftragt. Mit Hilfe dieser Befragung sollten Erkenntnisse über die Nutzung und die Bewertung des Programms aus Sicht der Teilnehmer_innen gewonnen werden. Die Befragung wurde webbasiert mit dem System LimeSurvey durchgeführt.


Consultant: Stephan Paetz


Project name: Programmakkreditierungen (I) an der Mykolas Romeris University in Vilnius, Litauen
Customer: Mykolo Romerio Universitetas Vilnius
City and State: Vilnius, Litauen
Duration: Juli 2013 bis September 2014
Description:

Durchführung von Programmakkreditierungen der Masterstudiengänge Administrative Law, Financial Law, Business Law, Education of Entrepreneurship, Educology of Law, and Protection of the Rights of the Child.


Consultant: Sabine Berganski


Project name: Programmakkreditierungen (II) an der Mykolas Romeris University in Vilnius, Litauen
Customer: Mykolo Romerio Universitetas Vilnius
City and State: Vilnius, Litauen
Duration: Februar bis Dezember 2014
Description:

Durchführung von Programmakkreditierungen für Bachelorstudiengänge (Financial Accounting, Translation and Editing, Law and Pretrial Process, Internet Management and Communication) sowie Masterstudiengänge (Business Systems Economics, Management of Educational Technology, Communication and Creative Technologies).


Consultant: Dr. Anette Köster


Project name: Programmakkreditierungen am International Business College Mitrovica (IBCM) (Kosovo)
Customer: SPARK
City and State: Mitrovica, Kosovo
Duration: März 2012 bis Januar 2013
Description:

Durchführung von Programmakkreditierungen am International Business College Mitrovica (IBCM).


Consultant: Harald Scheuthle
→Assessment Report (engl.) - PDF

Your Selection

Found: 123